Musik

Taylon Hope mit neuem Album

Sängerin Taylon Hope

Die Country-Songwriterin und Künstlerin Taylon Hope aus West Jefferson, NC, hat ein selbstbetiteltes Album mit dem Titel „Taylon Hope“ am 26.06.2019 veröffentlicht. Es ist ihr drittes, von Kent Wells produziertes Album, ein komplettes Projekt mit zehn neuen Songs, die von Taylon Hope und Mo Pitney, Bridgette Tatum, Bill Dilluigi, Devon O‘ Day, Keith Burns, Melissa Rowe und Corey Barker mitgeschrieben wurden. „Taylon Hope“ kann auf ihrer Website taylonhopemusic.com bestellt sowie auf allen digitalen Musikplattformen hier gestreamt und digital heruntergeladen werden.

Rund um die Veröffentlichung des Albums sind zwei Auftritte geplant. Der erste findet am 26. Juli in Taylons Heimatstadt West Jefferson, North Carolina, im Blue Ridge Theatre and Event Center statt. Taylon Hope wird um 19 Uhr auf der Bühne stehen, gefolgt von Mo Pitney um 21 Uhr. Ein Auftritt in Nashville und eine Release-Party werden in Kürze bekannt gegeben.

Taylon Hope sagt:

„Ich bin so aufgeregt, mein drittes Album herauszubringen! Es war ein einjähriges Projekt, an dem ich mit meinem wunderbaren Freund und Produzenten Kent Wells gearbeitet und mit einigen der tollsten Songwriter zusammen Songs geschrieben habe! Ich habe das Album selbst betitelt, weil es so viel über mich selbst aussagt. Die Songs, die wir zusammen geschrieben haben, erzählen Geschichten aus meinem Leben und von Menschen, die mich stark beeinflusst haben“, sagt Taylon Hope. „Ich bin begeistert, dass ich meine erste Veröffentlichung in meinem Heimatstaat North Carolina habe! Meine Heimatstadt hat mich immer unglaublich unterstützt! Außerdem ist es etwas ganz Besonderes, diese erste Veröffentlichung mit einem meiner Lieblingskünstler, Co-Autor und Freund, Mo Pitney, zu teilen! Ich bin allen, die meine Musik unterstützt haben und mir immer wieder die Hand reichen, um mich über meine Musik zu informieren, sehr dankbar! Ich hoffe sehr, dass euch das neue Album gefällt! Es war wirklich eine unglaubliche Reise, dieses Album zu machen!“

Hier kommt Taylon Hope mit einem neuen Song

„Die Arbeit mit Taylon an ihrem neuesten Projekt war eine wahre Freude. Die Entwicklung und den Fokus dieser Künstlerin mitzuerleben, hat sich für mich sehr gelohnt und ich freue mich darauf, dass ihre Fans sehen können, woran sie im Studio gearbeitet hat“, sagt Produzent Kent Wells. „Dieses Projekt ist vollgepackt mit großartigen Songs und Performances!

Ihr ausdrucksstarker Gesang gab mir ein warmes, einladendes Gefühl. Ich konnte in den Texten spüren, dass das Leben in einer Kleinstadt einem das Gefühl gibt, geerdet zu sein. Wenn du dich gestresst fühlst, weil du in einer neuen Stadt lebst, mit einem neuen Job und einer neuen Umgebung, kannst du immer nach Hause zurückkehren und dich geerdet fühlen. Eingehüllt in die Wärme von Freunden und Familie. Das ist eine einfache und angenehme Erfahrung“, meint die Country-Journalistin Robin Beers. „So fühlte ich mich auf jeden Fall, als ich Small Small Town hörte, das ich gemeinsam mit Mo Pitney geschrieben habe. Tayons engelsgleiche Stimme erzählt die Geschichte der Kleinstadt und der besonderen Orte, die sie besucht, wenn sie wieder zu Hause ist, um sich geerdet zu fühlen und bereit zu sein, in die große Stadt zurückzukehren und ihre Ziele und Träume in Angriff zu nehmen.

Taylon Hope mit Country Stimmung

Ich habe auch eine Country-Stimmung mit einem Spritzer Pop in ihrem #1-Track Country In Me gespürt, den sie gemeinsam mit Bridgette Tatum geschrieben hat und der ein großartiger Einstieg ist, um das Tempo für das Album vorzugeben. Blue Jeans and Fireflies, das sie zusammen mit Keith Burns geschrieben hat, ist ein toller, entspannter Song, und wenn du gestresst bist, solltest du dir diesen Track auf Platz 2 anhören. Er wird dich aufatmen lassen, so entspannend und lustig zugleich.

„Taylon Hope“ Songliste:

  • Country In Me – Bridgette Tatum und Taylon Hope
  • Blue Jeans und Glühwürmchen – Keith Burns und Taylon Hope
  • What Lifts Me – Bill Diluigi und Taylon Hope
  • Kleine Kleinstadt – Mo Pitney und Taylon Hope
  • Mirror – Melissa Bollea Rowe und Taylon Hope
  • Carolina Blue – Keith Burns und Taylon Hope
  • Could’ve Been und Country Song – Bill Diluigi und Taylon Hope
  • Brave Enough – Bill Diluigi und Taylon Hope
  • Try Em‘ On – Corey Lee Barker und Taylon Hope
  • Frauen des Country – Devon O‘ Day und Taylon Hope

Credits: Facebook Screenshot

What’s your Reaction?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend