Musik

Julia Church mit neuer Single

Singer Songwriter Julia Church

Nach ihrem Erfolg mit Lane 8 auf „Oh, Miles“ im letzten Jahr veröffentlicht die Singer-Songwriterin und Produzentin Julia Church mit ihrer neuen Single „I Don’t Think I Love you Anymore“ ihr erstes Album für 2022.

Julia Church mit einem wunderschönen Bild

Der Song „I Don’t Think I Love you Anymore“ ist ein wunderschönes Bild und das perfekte Mittel gegen den anhaltenden Beziehungsblues: Er beschreibt die Freiheit und die Entspannung, die man empfindet, wenn man den Kreislauf der Trauer nach einer Trennung durchbricht. Die Single ist ein tadelloses Beispiel für Julia Church gefühlvollen Pop-Songwriting-Stil, ihr stimmliches Können und die gelungene Produktion. Sie wird von beruhigenden Klaviertasten untermalt, die Julias atemberaubende stimmliche Bandbreite und ihr vielseitiges Können unterstreichen.

BeMyFiasco

Für sie ist die Single eine Reflexion ihres früheren Ichs: „Sehnsucht nach jemandem, eine Kluft, die es nicht gab, Erinnerungen an eine alte Liebe. Das ist mein Tagebucheintrag für Liebende, die in der Vergangenheit leben“.

Hier kommt Julia Church:

Ursprünglich stammt Julia Church aus Durban, Südafrika, und zog nach London, um ihre künstlerische Reise fortzusetzen und mit Künstlern aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme, die das Herz berührt, hat sie ihre Träume verwirklicht und mit Künstlern wie Lane 8, Goldfish, Tom Ashbrook, Sun El Musician und vielen anderen zusammengearbeitet. Mit einem ausverkauften Auftritt im renommierten Printworks in London hat sich Julia einen Namen gemacht und zieht weiterhin eine treue Fangemeinde an, die sie ganz nach oben bringen wird.

What’s your Reaction?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend