Musik

Diana Rein mit neuer CD

Blueskünstlerin Diana Rein

Die aufstrebende Blueskünstlerin Diana Rein feiert die Veröffentlichung ihres neuen Albums Queen Of My Castle (Gulf Coast Records) mit einem CD Release Concert im August 2019. Diana Rein, der seit einigen Jahren in Temecula lebt, tritt vor einem Publikum aus Familie und Freunden auf. Der Blues-Rock-Gitarrist und Sänger kehrte vor kurzem von einem Auftritt vor Tausenden von Musikliebhabern auf dem Open Air Blues Festival in Rumänien zurück, wo Rein geboren wurde.

Queen Of My Castle, der Nachfolger ihres von der Kritik hochgelobten Albums Long Road aus dem Jahr 2016, wurde im vergangenen Juni auf Mike Zitos jungem Label Gulf Coast Records veröffentlicht. Die fünfzehn Songs wurden von Michael Leasure (Schlagzeuger der Walter Trout Band) mitproduziert und von Lincoln Clapp abgemischt, der zuvor Texas Flood des verstorbenen Stevie Ray Vaughan, einem von Dianas größten Einflüssen, gemischt hat.

Was die Presse über…Queen Of My Castle sagt:

„Reins Gesang steht in schönem Kontrast zu ihrer „down-and-dirty“ Gitarrenarbeit. Ihr Solospiel zeigt, dass sie das moderne Blues-Vokabular beherrscht: fetter, fieser Ton mit wenig Spezialeffekten oder Schnickschnack. Queen Of My Castle ist ein fesselnder Hörgenuss. Die Band ist das ganze Album über solide und unterstützt sie vom ersten bis zum letzten Stück, aber es gibt keinen Zweifel daran, wer die Königin in DIESEM Schloss ist!“

„Queen Of My Castle von Diana Rein ist der Beweis dafür, dass Frauen den Blues genauso gut spielen können wie alle anderen. Eine Konstante auf dem gesamten Album ist die Gitarrenarbeit. „Time’s Ticking Away“ weist einige Anleihen auf, die an Eric Clapton erinnern. Mit dem gefühlvollen Gesang und den rockigen Bluesmelodien kann man gar nicht anders, als alle Songs zu genießen, in die Rein ihre Seele gießt.“

„So sehr ich Rein als Gitarristin mag, ist es doch ihr Gesang, der mich am meisten begeistert, vor allem in dem unbeschwerten Stück „Get Down“, in dem sie mit kraftvollem Gesang über Wah-Wah-Gitarrenriffs schreit. Es ist erwähnenswert, dass alle 15 Stücke auf Queen Of My Castle Eigenkompositionen sind, was Rein zu einer dreifachen Bedrohung macht – Gitarristin, Sängerin UND kreative Songschreiberin.“

Wer Diana Rein ist

Die Blueskünstlerin Diana Rein hat nichts Traditionelles an sich. Dianas Eltern flohen 1981 aus dem kommunistischen Rumänien, als sie drei Jahre alt war. Sie kamen in Chicago an, mit nur fünfzig Dollar in der Tasche und dem Traum von einem besseren Leben. Diana brachte die starke rumänische Arbeitsmoral ihrer Familie mit in die Schule für darstellende Künste, wo ihre Talente aufblühten und sie schließlich eine Rolle in der klassischen amerikanischen Komödie der 90er Jahre „Home Alone“ bekam. Dianas Liebe zum Blues begann im Alter von acht Jahren, als ihre Eltern sie in einen Chicagoer Blues-Club mitnahmen und arrangierten, dass sie einige Songs mit der Band sang. Das war ein entscheidender Moment. Eine Blueskünstlerin war geboren. Im Laufe der Jahre kristallisierten sich Dianas musikalische Helden und Einflüsse heraus: SRV, Prince und Phillip Sayce, um nur einige zu nennen. Aber alles begann in Chicago, der Heimat von Blueslegenden wie Buddy Guy.

Diana folgte ihrem Herzen nach Kalifornien, wo es immer wieder gebrochen und jedes Mal gestärkt wurde. Mit der Erfahrung kamen Stärke, Selbstvertrauen und jede Menge Songwriting-Material. An einem Punkt, an dem die Hoffnung zu schwinden drohte, versprach Rein, die Musik zu ihrer Lebensaufgabe zu machen, und nahm die Zügel (kein Wortspiel beabsichtigt) beim Songschreiben und Gitarrenspiel in die Hand. Die Musik hat nie aufgehört anzuklopfen und Diana ist froh, dass sie die Tür endlich weit aufgerissen hat und sie hereinlassen konnte. Ihre Fans sind es auch. Heute lebt Diana in Südkalifornien, wo sie weiterhin ihre eigene Musik veröffentlicht und das spielt, was sich gut anfühlt, für jeden, der zuhören will. Ihr Versprechen an ihre Fans ist, dass sie nie aufhören wird, Musik zu machen und als Künstlerin zu wachsen.

Diana Rein sagt:

„Wenn du etwas so sehr willst, dass es sich wie ein Fluch anfühlt… Du gehst einen schmalen Pfad entlang. Lass nicht zu, dass sie dich klein machen und deinen Wert in Frage stellen.“ ~ (Text aus dem Song „Worth“ von Dianas neuem Album Queen of My Castle).

What’s your Reaction?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend