Musik

Charli XCX Musikvideo Crash

Charli XCX

Charli XCX hat das Musikvideo zum CRASH-Album „Used to Know Me“ enthüllt. Sieh dir das partytaugliche Video unten direkt an.

In dem Clip wechselt die Pop-Provokateurin zwischen einer Vielzahl von Persönlichkeiten, während sie eine Non-Stop-Choreografie mit zwei ihrer Tänzer-Kollegen zeigt. „Früher kanntest du mich, jetzt nicht mehr/ Du hast mich hypnotisiert, das war so einfach“, trällert Charli, während sie sich in eine Domina, Cheerleaderin, Aerobic-Lehrerin im 80er-Jahre-Stil, Club-Kid und mehr verwandelt. „Ich bin endlich frei von deiner Kontrolle / Ich brauche keinen Abschiedskuss / Ich bin heute Nacht auf mich allein gestellt, oh.“

Charli XCX nimmt Label aufs Korn

Die Sängerin kann es sich auch nicht verkneifen, ihr Plattenlabel aufs Korn zu nehmen, indem sie der Kamera das Atlantic Records-Logo zeigt, das sich unter ihrem Cheerleader-Rock versteckt, während sie davon singt, sich von einer nicht näher genannten „Kontrolle“ zu befreien. (Sie hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass CRASH das fünfte und letzte Album ihres Plattenvertrags mit dem Major-Label ist, der mit dem 2013 erschienenen Album True Romance begann).

Lorde muss Solar Power Tour verschieben

„Used to Know Me“ ist der vorletzte Track auf der Standardversion von CRASH, die auch die Singles „Good Ones“, „New Shapes“ mit Caroline Polachek und Christine and the Queens, die Rina Sawayama-Kollaboration „Beg For You“ und „Baby“ enthält. Eine Woche nach der Veröffentlichung des Albums legt der Avantgarde-Popstar mit der Deluxe-Edition nach, die vier neue Bonustracks enthält.

Hier kommt das Musikvideo von Charli XCX:

What’s your Reaction?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend