Musik

Carley Bearden mit Lost In Summer

Dreamy-Pop-Sensation Carley Bearden mit neuem Song

Carley Bearden, die Dreamy-Pop-Sensation aus Dallas, veröffentlicht das Liebeslied „Lost in the Summer“. Die Single wird am 10. September veröffentlicht und ist auf allen digitalen Plattformen erhältlich.

Carley Bearden mit großem Sound

„Nicht nur, weil ich sie für ein außergewöhnliches Talent halte, sondern auch, weil ich ein Fan ihrer Musik bin. In dem Moment, als ich ihren Song auf ihrer Instagram-Seite hörte, wusste ich, dass ich mit ihr arbeiten muss. Ich habe das Gefühl, dass ihr Sound der nächste große Sound ist, und ich freue mich auf diese Reise“, sagt der Kanzler von Electric Republic, Jacob York.

▶ Neues von Blondie

Carley Bearden schreibt, seit sie 15 Jahre alt ist und lernte Gitarre und Klavier nach Gehör, als sie noch jünger war. In einem Interview mit dem Flaunt Magazine nennt Carley zahlreiche Einflüsse von Stevie Nicks über die Multiinstrumentalistin Tash Sultana bis hin zu Mac Miller. „Er hat mein Leben verändert, ich wünschte, ich könnte ihm das persönlich sagen“, erinnert sich Carley in dem Interview an Mac Miller. „Dieser Typ hat mein Leben verändert. Wenn ich nicht weiterkomme, schreibe ich immer an Macs Instrumentalstücken. Er hatte einen Spruch: „nothing in my wallet, just a lot of dreamin'“.

Hier kommt Lost In Sommer

Leidenschaft auch für LGBTQ+

Bearden, die sich leidenschaftlich für LGBTQ+ einsetzt, erzählte dem Dallas Observer, dass auch ihre christliche Erziehung eine große Rolle dabei gespielt hat, wer sie heute ist. Als Christin und als Mitglied der LGBTQ-Gemeinschaft glaubt sie, dass Gottes Liebe bedingungslos ist. „Das Jahr 2020 ist verrückt, es sind viele Dinge passiert. Viele Dinge sind aufgewacht, die schon vor vielen Jahren hätten sein sollen. Ich werde meinen Teil für meine Gemeinde tun: aufstehen und nichts nehmen… von niemandem. Behalte ein Lächeln im Gesicht, während du nichts nimmst…, danach lebe ich“, sagt Carley.

Carley Bearden mit Motivationsvideos

Mit ihren 21 Jahren nutzt Carley auch ihre Stimme und ihre Plattform, um sich an Gesprächen über psychische Gesundheit zu beteiligen. Sie hat einen eigenen Instagram-Account namens @rosecoloredindividuality, auf dem sie Motivationsvideos für ihre Follower aufnimmt.

What’s your Reaction?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend